Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Auftragsabwicklung

Mit Erteilung eines Auftrages werden diese allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Es wird vorausgesetzt, dass der Auftraggeber im Besitz sämtlicher Reproduktionsrechte ist. Bei Verletzung von Urheberrechten ist eine Haftung von Late Print ausgeschlossen. Late Print geht von der Geschäftsfähigkeit des Auftraggebers aus. Late Print kann jederzeit ohne Angabe von Gründen einen Auftrag ablehnen.

2. Schadenersatzansprüche

Schadensersatzansprüche wegen verzögerter Erbringung können nicht geltend gemacht werden. Im Falle höherer Gewalt oder anderer von uns nicht zu beeinflussender Vorkommnisse, die die Erbringung bzw. die Herstellung verzögern, sind wir zur Verlängerung einer vereinbarten Auftragsfrist oder zum Rücktritt von einem Auftrag berechtigt.

3. Datenschutz

Sämtliche zur Verfügung gestellten Daten werden für den vertraglich vereinbarten Zweck verwendet, streng vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.

4. Widerrufsrecht

Sämtliche Ausdrucke und deren Weiterverarbeitung, sowie andere Dienstleistungen sind Ausnahmen vom Widerrufsrecht, da diese nach Kundenspezifikationen angefertigt werden (analog zu §312d Abs. 4 BGB). Das gesetzliche Widerrufsrecht kann daher nicht auf von Late Print angefertigte Druck- und andere Dienstleistungsarbeiten angewandt werden.

5. Preise

Die in unseren Preislisten, Angeboten, usw. genannten Preise sind EURO Preise, inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und freibleibend. Berechnet werden die am Tage der Lieferung gültigen Preise, wenn nicht andere Vereinbarungen schriftlich getroffen wurden.

6. Zahlung

Aufträge werden ausschließlich entweder gegen Vorauskasse bei Online/Versand – Bearbeitungen bzw. bei persönlicher Abwicklung gegen Bargeld ausgeführt. Bei Annullierung eines Auftrags behalten wir uns das Recht vor, für bereits produzierte und anderweitig nicht verwendbare Ware Annullierungskosten zu berechnen.

7. Reklamation

Reklamationen sind unverzüglich nach Erhalt der Ware vorzubringen. Die Gewährleistung bei berechtigten Reklamationen erfolgt nach unserer Wahl durch Nachbesserung oder Preisminderung. Weitergehende Ansprüche auf Schadensersatz für Folgeschäden, entgangenen Gewinn, Wandlung oder eine Haftung der Vorlieferanten werden von uns nicht anerkannt.
Technisch bedingt und kein Reklamationsgrund bei Drucken sind:
Ein am Papierrand freibleibender Rand von einigen Millimetern. Eine Farbabweichung zum Original.
Ein Versatz zwischen Vorder- und Rückseite bis zu ca. 2 mm (bei beidseitigem Druck). Late Print haftet nicht für aus ungeeigneten Druckvorlagen entstandene Kosten:
Dateivorlagen müssen in gesicherten Formaten gestellt werden, z.B.: jpg, tif, pdf mit eingebetteten Schriftarten. Dateien in ungesicherten Formaten können Veränderungen nach sich ziehen, z.B.:
bei nicht vorhanden Schriftarten automatische Ersetzung durch andere Schriftarten; Layout/Absatz-Verschiebungen etc.
Drucke, die zu Erprobungszwecken auf Kundenwunsch erstellt werden, da Dateien nur im ungesichertem Format vorliegen, sind zu bezahlen.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Auftragsverarbeitung erfolgt unter Eigentumsvorbehalt §449 BGB. Die Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher, gegen den Auftraggeber bestehender Forderungen unser Eigentum.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht als vereinbart. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile und sämtliche Verpflichtungen ist der Sitz von Late Print.

10. Allgemeines

Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen durch anderslautende, schriftliche Vereinbarungen oder aus anderen Gründen rechtsunwirksam sein, bleibt die Gültigkeit aller anderen Bestimmungen hiervon unberührt.

Zusätzliche Anmerkungen/Erklärungen:

Drucke sind möglich von: CD, SD -Karte, USB -Stick und externer Festplatte.
Es ist bei Druckauftragerteilung anzugeben, ob Farbseiten (soweit vorhanden bzw. gewünscht) nach Zählerstand des Druckers abgerechnet werden sollen
(Automatik – schwarz oder farbig)
oder separat ausgedruckt werden sollen (dann bitte PDF -Seitenzahlen, falls von Textseitenzahl abweichend, angeben).
Die notwendigen Sortierarbeiten (bei separatem Druck) sind entweder vom Kunden zu erledigen oder werden ansonsten von Late Print mit 5€ Dienstleistungspauschale berechnet.
Diese Vereinbarung findet auch Anwendung, wenn aus mehreren Dateien gedruckt werden soll.



Öffnungszeiten: Mo – Fr: 17.00 – 23.00 Uhr | Andere Zeiten und samstags nach Vereinbarung möglich!
Tel.: 0157- 773 200 16

MO-FR ist eine kurzfristige*, telefonische Voranmeldung (außerhalb der Öffnungszeiten) ausreichend.
*ca. 60 Minuten vor Ankunft
Für Samstag bitte mindestens 1 Tag vorher Termin vereinbaren!